Matinee 1984

Matinee 1984

Zum 75-jährigen Bestehen von Eintracht Emmerich 09/20 fand im Juni 1984 ein Matinee statt. Es wurden verdiente Mitglieder geehrt.

Goldene Ehrennadel Eintracht Emmerich 09/20

IMG-20161025-WA0003

von links nach rechts: Hermann Peters, Werner Jansen, Günter Tenbrink, Heinz Kolling, Horst Richter, Heinz Heimen, Karl-Heinz Bergmann, Hans-Joachim Frücht, Manfred Krahl, Emil Kolling, Herbert Bettray, Dieter ten Brink, Bernd Kolling, Horst Linsen, Manfred Wauter, Lorenz Elter


Silberne Ehrennadel Fußballverband Niederrhein

IMG-20161025-WA0004

ganz links der Vorsitzende des Fußballkreises 11 Rees-Bocholt Rudi Lodewick; von links: Jürgen Kraayvanger, Hermann Simkes, Gregor Knist, Klaus Massop, Helmut Sommerfeld, Andreas Keunen, Ernst Hempel (Kreisschiedsrichter-Obmann), Willi Engels, Manfred van Diedenhoven, Heinz Engels, Dieter Bongers, Albert van Heukelom, Dieter Lemke, Dieter Schmitt, Heini Bartels, Alfred Stein, Dietmar Bonhof


Goldene Ehrennadel Fußballverband Niederrhein

IMG-20161005-WA0001

ganz links der Vorsitzende des Fußballkreises 11 Rees-Bocholt Rudi Lodewick, rechts daneben der 1. Vorsitzende von Eintracht Emmerich Albert van Heukelom, weiter rechts: Klaus ten Brink, Heinz Bolder, Ernst Hempel (Kreisschiedsrichter-Obmann), Hermann Linsen, Dieter ten Brink, Hermann Wanders, Helmut Verhoeven, Walter Aryus, Karl Bergmann, Erich Damen, Horst Schraven; ganz rechts der 2. Vorsitzende von Eintracht Emmerich Hermann Peters