Emil Wanders

Emil Wanders

  • geb. 1903, † 1967
  • Mitglied im Verein von 1920 bis 1967
  • Gründungsmitglied von SuS Emmerich 09 im Jahre 1920
  • Er spielte Fußball für SuS Emmerich 09 bis zur Auflösung des Vereins durch die NSDAP im Jahre 1936
  • Er gehörte 1946 zu den Neu-Mitgründern vom Verein SuS Emmerich 09
  • Er war insgesamt 18 Jahre 1. Vorsitzender von SuS Emmerich 09, von 1948 bis 1963 und von 1964 bis 1967 bis zu seinem Tod
  • Er war mit federführend für die Gestaltung der Platzanlage von SuS Emmerich 09 nach dem 2. Weltkrieg an der Fulkskuhle
  • Er war nach dem 2. Weltkrieg 1. Kassierer von SuS Emmerich 09 von 1946 bis 1948
  • Er war in den 1950er Jahren mehrere Jahre im Kreisvorstand von Kreis 11 Rees-Bocholt tätig
  • Er war in den 1950er Jahren mehrere Jahre im Stadtverband der Stadt Emmerich für Sport tätig
  • Er war Träger der silbernen und goldenen Ehrennadel von SuS Emmerich 09
  • Er war Träger der silbernen und goldenen Ehrennadel vom Westdeutschen-Fußballverband (WFV)

Gesamtvorstand 1959 Spiel- und Sportverein 1909
1. Reihe von links: Gerrling, II. Vorsitzender; Bettray, Spielausschuß; Pollmann, I. Kassierer; Wanders, I. Vorsitzender; Kraayvanger, Geschäftsführer; Petry, Sozialwart; Kerkhoff, Jugend-Ausschuß.
2. Reihe von links: Kruse, Kassierer ; Schraven, Spielausschuß; Boss, Jugend-Obmann.
3. Reihe von links: Schiko, Jugend-Ausschuß; Filoda, Kassierer; Holtkamp, Spielausschuß; Bergmann, Sanitäter.