Boßeln 2020

Wie im vergangenem Jahr so traf sich auch im diesem Jahr am Samstag 07.03.2020 die Radsportabteilung der Eintracht Emmerich am Vereinsheim zu Boßeln.

Die Teilnehmer liefen mit dem Spielgerät bepackt und einem Bollerwagen zum Deich nach Hüthum.Es wurden zwei Mannschaften gebildet.

Eine Strecke am Deich entlang bis Hüthum und zurück war zu bewältigen.

Ziel ist es beim Boßeln ,eine Strecke mit möglichst wenig Würfen zurück zulegen.
Es wurde Unterweges ,die Würfe der Mitspieler kommentiert und angefeuert.Auch gab es hier und da ein Getränk .

Gegen 18.00Uhr waren wir wieder im Vereinsheim,wo ein Imbiss auf uns wartete.Es gab Muss mit Mettwurst.

Nach einigen Getränken und anregenden Gesprächen klang der schöne Nachmittag aus.

Erste Pause vor dem Spiel
Vitamine braucht der Mensch
Auf gehts
Wo läuft er denn
Rot hat schon wieder gewonnen
Nach dem Essen
Bei Tön
In geselliger Runde