Sieg für die erste Mannschaft

Dorstener BC 1 – Eintracht Emmerich 1         3:5

Unsere Erstvertretung musste an diesem Spieltag gegen die erste Mannschaft des BC Dorsten antreten. Da für den Aufstieg jeder Punkt gebraucht wird musste unbedingt ein Sieg her. Doch schon in den Doppeldisziplinen zeigte sich das Dorsten sich nicht kampflos geschlagen geben würde. Marco und Martin mussten, ebenso wie unser Damendoppel Anna und Roxana, über drei Sätze gehen. In beiden Doppeln hatte dann doch Eintracht den längeren Atem und konnten so die ersten zwei Punkte einfahren. Franz und Gregor hatten im zweiten Doppel zu Beginn große Probleme ins Spiel zu finden. Erst im zweiten Satz konnten sie zeigen was in ihnen steckt. Leider fehlt am Ende dann doch das nötige Glück. Auch in den Einzeln gab es spannende Sätze die teilweise erst in den letzten Ballwechseln eine Entscheidung fanden. Während Martin und Gregor ihre Einzel gewinnen konnten hatten Marco und Anna das Nachsehen. Somit mussten Roxana und Franz im Mix den Siegpunkt holen. Auch die Beiden machten es spannend und konnten im zweiten Satz erst in der Verlängerung den Sack zumachen.
Mit diesem Sieg bleibt die erste Mannschaft weiterhin Tabellenführer.

1MDorsten

Das letzte Spiel der Saison findet am 27.02 und 18 Uhr in der Halle der Realschule statt. Die erste Mannschaft begrüßt dann die Gäste aus Oeding.