Herren 30 siegreich

Die Herren 30 verbuchten bereits Ihren zweiten Heimsieg in Folge: nach tollen Einzelerfolgen von Simon Terhorst, Han Bolt, Christian Pommerin und vor allem Heiner Rupperath (6:2, 5:7, 11:9) konnte das top gesetzte Doppel Terhorst/ Bolt den entscheidenden fünften Punkt holen. Am Ende reichte es zu einem knappen aber verdienten 5:4 Heimsieg für die aufstrebende Mannschaft um Simon Terhorst.