Tennis Damen 40: Rückblick Medenspiele 05./06. Mai

Damen 40:
Viel Pech hatten die Damen 40 um Helga Thesing, die denkbar knapp in Issum mit 4:5 unterlagen. Nicht weniger als vier Spiele wurden erst im Matchtiebreak verloren, besonders ärgerlich war der Nachmittag für Sibylle Roosendahl, die im Einzel und Doppel an der Seite von Hetty Schwarz denkbar knapp im Matchtiebreak mit jeweils 11:13 verlor. Mit einer tollen Leistung siegt Birgit Sußek an eins mit 6:1 / 6:2 gegen eine höher eingeschätzte Gegnerin, ebenfalls siegreich waren Helga Thesing im Einzel sowie die Doppel B. Sußek / Birgit Brüschke und H. Thesing/ Marion Krieger. Die hervorragende Bewirtung mit frischen Pizzen „bis zum abwinken“ sorgten für einen versöhnlichen Ausklang des Spieltages.

Sybille Roosendahl