Eintracht-Damen verlieren knapp

(Bericht der NRZ von Dienstag, 1. September 2020)

Eintracht-Damen verlieren knapp

Emmerich. Eine knappe 4:5-Niederlage gab es zum Abschluss der Medensaison für die Damen der Emmericher Eintracht im Bezirksklassen A-Match bei der SG Rheinkamp-Repelen. In den Einzeln konnten Carina Unkrig und Maren Reith Spielgewinne für die Gäste verbuchen. In den Doppeln gewannen Anne Landers/Maren Reith und Inga Peters/Carina Unkrig deutlich, doch Katharina und Stefanie Botschen hatten mit 3:6, 4:6 das Nachsehen. Nach vier Matches ist die Eintracht Dritter.