Euregio-Cup 2020

In Emmerich startet morgen wieder der Euregio-Tenniscup

(Bericht der NRZ von Montag, 24.08.2020)

Emmerich. Morgen startet wieder die traditionelle „Euregio-Competitie“.

An dem Tennisturnier 55+ nehmen zwölf Mannschaften aus Emmerich und den Niederlanden teil.

Titelverteidiger Eintracht Emmerich bekommt es in seiner Gruppe mit Bergh I, Doetinchem-Zuid, Didam, Ijsselweide, Gendringen und dem TV Zevenaar zu tun. Der TC RW Emmerich muss sich in der Gruppenphase mit Bergh II, Doetinchem-Zuid II, Eintracht II, Rackets Zevenaar und de Kolkstede Beek auseinandersetzen. In den Partien, die immer dienstags um 10 Uhr starten, werden jeweils vier Doppel ausgespielt. die Finalspiele werden am 29. September steigen.