Erfolgreicher Saisonauftakt Herren 65

stehend von links: Andreas Keunen, Udo Cybulski, Werner Terhorst, Michael Baumgärtner, Siegfried Rohra; kniend von links: Gregor Meenen, Günter Jansen, Herbert Weitjes

Erstmals in der Vereinsgeschichte von Eintracht Emmerich meldete die Tennisabteilung eine Herren 65 Mannschaft.

Am 02.052017 traf man am Borgheeser Weg auf die Vertretung des TC Sevelen.

Verletzungsbeding konnten Günter Jansen und Herbert Weitjes leider nicht antreten.

Nach den 4 Einzeln lag das Team von Mannschaftsführer Herbert Weitjes  mit 3:1 vorne. Gregor Meenen (6:2, 6:0), Werner Terhorst (6:0, 6:4) und Andreas Keunen (7:5, 7:5) konnten ihre Spiele gewinnen. Lediglich Michael Baumgärtner musste sich mit 3:6 und 6:7 geschlagen geben.

Spannend wurde es in den beiden Doppeln. Baumgärtner/Cybulski gewannen zwar den 1. Satz mit 6:3, verloren dann aber den 2. Satz mit 3:6. Im anschließenden Matchtiebreak lag das Glück beim Gegner, der diesen mit 10:8 gewinnen konnte.

Ebenso spannend war der Spielverlauf im Doppel von Rohra/Terhorst. Auch hier ging der 1. Satz mit 6:3 an die Vertretung von Eintracht. Der 2. Satz wurde im Tiebreak 6:7 verloren. Den folgenden Matchtiebreak konnten Siggi Rohra und Werner Terhorst dann mit 10:8 für sich entscheiden.

Damit war das 1. Spiel der Herren 65 mit 4:2 gewonnen.