Eintracht Herren 65 siegen weiter

stehend von links: Siggi Rohra, Gregor Meenen, Michael Baumgärtner, Andreas Keunen; kniend von links: Günter Jansen, Udo Cybulski, Herbert Weitjes

Tabellenführer gewinnt 4:2 beim TC RW Goch II

(Bericht der NRZ vom 25.05.2017, Autor Udo Cybulski)

Wie erwartet sollte das vierte Saisonspiel der Herren 65 von Eintracht Emmerich am 23. Mai 2017 ein echter Prüfstein werden. Doch die Emmericher bestanden ihre Aufgabe beim TC Rot-Weiß Goch II. Am Ende behielten die Eintracht Herren 65 mit 4:2 die Oberhand.

Lange und spannende Ballwechsel bestimmten das Spiel von Herbert Weitjes und der Nummer eins aus Goch, das der Mannshaftsführer der Emmericher dann mit 6:1 und 6:4 für sich entscheiden konnte. Schwerer hatte es Gregor Meenen, der im ersten Satz überhaupt nicht ins Spiel kam und diesen klar mit 2:6 abgeben musste. Erst im zweiten Satz fand er zu seiner gewohnten Leistung zurück und konnte diesen mit 6:3 und den anschließenden Matchtiebreak mit 10:4 für sich entscheiden.

Großes Pech hatte Andreas Keunen. Mit 6:4 ging der erste Satz an ihn, den zweiten Satz und den Matchtiebreak musste er aufgrund einer aufgetretenen Verletzung an den Gocher Spieler abgeben. Chancenlos war Michael Baumgärtner im vierten Einzel. Mit 6:1 und 6:1 konnte der Gegner das Spiel für sich entscheiden.

Somit stand es 2:2 nach den vier Einzeln. Die Entscheidung musste in den abschließenden beiden Doppeln fallen. Herbert Weitjes und Gregor Meenen gewannen ihr Spiel klar mit 6:2 und 6:4. Die Entscheidung über Sieg oder Unentschieden fiel somit im zweiten Doppel. Siggi Rohra und Udo Cybulski konnten Satz eins souverän mit 6:1 gewinnen, leistete sich dann aber unnötige Fehler. Das Emmericher Duo lag plötzlich mit 3:5 zurück, so dass ein Matchtiebreak drohte. Beide fanden dann aber wieder zu ihrem Spiel und gewannen vier Spiele in Folge zum 7:5-Endstand.

Eine Vorentscheidung über den Ausgang der Meisterschaft wird es am 27. Juni geben, wenn Eintracht Emmerich als Tabellenführer auf eigener Anlage den Tabellenzweiten aus Kevelaer zu Gast hat.

Herbert Weitjes gewann sein Einzel in Goch in zwei Sätzen

Herbert Weitjes

Gregor Meenen

Werner Terhorst

Andreas Keunen

 Michael Baumgärtner

Siggi Rohra

Günter Jansen

Udo Cybulski

Hans-Joachim Frücht