TENNIS: Ergebnisse Vereinsmeisterschaften Doppel

Anne Wachau/ Lydia Gerritzen im Damen Doppel Ü47 erfolgreich!

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Doppel fanden wie im Einzel erstmalig als TieBreak Turnier an einem Tag statt. Bei sehr windigem Wetter traten bei den Damen insgesamt fünf Doppel im Modus „Jeder gegen Jeden“ an. Gespielt wurden unabhängig vom Ausgang immer zwei Match-TeiBreaks. Nach drei spannenden Stunden mit vielen engen Spielen – allein fünf Spiele endeten Unentschieden – stand das Ergebnis fest: das Duo Gerritzen/Wachau siegt mit einer Satzbilanz von 6:2 vor Helga Thesing/ Marion Krieger und Iris Heisterkamp/ Marita Boer mit jeweils 5:3 Sätzen – das bessere Punktverhältnis gab hier den Ausschlag für das Duo Thesing/ Krieger. Klasse war auch die Teilnahme von Tanja Heiting/ Annika Wagner und Heid Cybulski/ Dorothee Scholten-Reimann, die sich als Hobby´spielerinen der Konkurrenz stellten und tolle Ergebnisse einfuhren.

Ergebnisse Damen Doppel

Bei den Herren traten vier Doppel ebenfalls im Modus „Jeder gegen Jeden“ in je zwei Match-TieBreaks an. Der Spielplan sorgte dafür, dass in der letzten Runde praktisch Finale und Spiel um Platz drei stattfanden. Am Ende setzten sich Gregor Meenen/ Dirk Aufenvenne mit 10:5 / 10:7 gegen Wolfgang Boer/ Reiner Krieger durch. Dritter wurden Michael Baumgärtner/ Udo Cybulsi nach einen 10:6 / 10:8 Erfolg gegen das Duo Elmar Kaufhold/ Günter Jansen.

Ergebnis Herren Doppel

Am Ende saß man in gemütlicher Runde auf dem neu gestalteten Platz 7 am Vereinsheim beisammen und begoss das Turnier zur allgemeinen Zufriedenheit mit dem ein oder anderen Siegerbier.