Eintracht zieht Borussia Mönchengladbach

damen

zieht Borussia Mönchengladbach
Foto: WP-BILD,

Emmerich/Rees. Am 24. August startet der ARAG-Niederrheinpokal der Frauen in die Spielzeit 2014/15. Die Paarungen für den Verbandspokal wurden im Tagungshaus der Sportschule Wedau vor den Augen der teilnehmenden Vereine ausgelost. Gelost wurde aus zwei Töpfen (Topf 1: Landesbis Kreisligen; Topf 2: Regional- und Niederrheinliga) unter der Leitung von Gisela Schmitz, Vorsitzende des Ausschusses für Frauenfußball im Fußballverband Niederrhein.

Einen großen Namen hat dabei die Emmericher Eintracht zugelost bekommen. Die Damenmannschaft des VfL Borussia Mönchengladbach wird ein Gastspiel beim Landesligisten am Borgheeser Weg geben. Die Gäste spielen in der Regionalliga.

Auswärts muss hingegen Nieder-rheinligist SV Rees antreten. Die Grün-Weißen bekamen Wanheim 1900 zugelost. Das Team aus Duisburg spielt in der Bezirksliga.

Die weiteren Partien der ersten Runde im Überblick: SVG Neuss-Weissenberg – FSC Mönchengladbach, SpVg. Steele 03/09 – GSV Moers, Batenbrocker Ruhrpott Kicker – Sportfreunde Baumberg, Eintracht Duisburg RSV/Glückauf Klosterhardt, Tusa 06 Düsseldorf – CfR Links, SuS Schaag – TuRa Brüggen, DJK Hommersum-Hassum – Borussia Bocholt, Grün-Weiß Lankern – SpVg. Schonnebeck, VfR Warbeyen – SV Jägerhaus Linde, FC Remscheid – SV Budberg, BV Gräfrath – SV Walbeck, Bayer Wuppertal – Eintracht Solingen, SV Mönchengladbach 1910 – SV Rosellen, VfL Repelen – TSV Kaldenkirchen.

Eintracht zieht Borussia Mönchengladbach | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/emmerich-rees-isselburg/eintracht-zieht-borussia-moenchengladbach-id9652411.html#plx1196248047