Jugendwartbericht Saison 2014 -2015

Bericht des Schüler- und Jugendwartes der Badmintonabteilung von Eintracht Emmerich für die Saison 2014/2015

Für den Spielbetrieb der Saison 2014/2015 wurden dem Badminton-Verband eine Schüler und eine Jugendmannschaft gemeldet.

Beide Mannschaften belegten in Ihrer Gruppe jeweils einen guten mittleren Platz.

Für den Spielbetrieb 2015/2016 haben wir beschlossen, dass wir keine Mannschaft im Schüler und Jugendbereich melden.

Es konnten nicht genügend spielstarke Kinder gemeldet werden, die bereit waren an den Wochenenden zu spielen. Weiterhin fanden sich auch keine festen Betreuer, da auch bei den Senioren alle Spiele samstags ausgetragen werden.

Bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften, die durch uns ausgerichtet wurden, haben wir von 16 Gruppenspielen, 13 erste Plätze belegt.

Das Training wird weiterhin von den Trainern Udo Kremer, Sandra Hermans, Katharina Diks und Anna Wankum durchgeführt.

Nach den Herbstferien haben auch wir, aufgrund der Flüchtlingslage, unsere Hallenzeiten in der Hansahalle verloren.
Glücklicherweise haben wir zwei neue Hallenzeiten in der Europa-Hauptschule und in der Realschule bekommen können.

Die Schüler haben das Saisonende wieder mit einem Besuch in einem niederländischen Freizeitbad ausklingen lassen.
Zum Ende des letzten Jahres wurde ein Ausflug mit der Abteilung in das Eiszentrum nach Nijmegen zum Schlittschuhlaufen unternommen.

Die diesjährige Weihnachtsfeier für die Kleinen fand in der Liebfrauen Sporthalle in Speelberg statt.

Zum Schluss möchte ich mich noch bei allen Kollegen, Helfern, sowie Betreuern für Ihre Mithilfe recht herzlich bedanken.

Sandra Hermans
Jugendwart und C-Trainerin