Jugendwartbericht Saison 2007 – 2008

Bericht des Jugendwartes der Badmintonabteilung von Eintracht Emmerich für die Saison 2007/2008

In der Jugendabteilung sind ca. 90 Kinder gemeldet, davon 49 Mannschaftsspieler, diese werden in verschiedenen Alters- und Leistungsgruppen trainiert.

Nach erfolgreicher Prüfung unterstützt nun auch Udo Kremer als C-Trainer das Team der Badmintonabteilung, zusammen mit Sandra Hermans ebenfalls C-Trainerin und Übungsleiterin Anna Wankum. Das Training wurde bis Mai 2007 drei Mal wöchentlich in zwei Sporthallen durchgeführt

Für den Spielbetrieb der Saison 2007/2008 wurden dem Badmintonverband jeweils eine Mini-, Schüler- und Jugendmannschaft gemeldet.

Im Endergebnis belegt die Minimannschaft den 2.Platz, die Schülermannschaft den 3.Platz und die Jugendmannschaft den 4.Platz.

Bei den Stadtmeisterschaften im April 2007, die vom BSC ausgerichtet wurden, waren unsere Kinder wieder erfolgreich und wir konnten mit den Ergebnissen zufrieden sein.

Zusätzlich nahmen unsere Kinder sehr erfolgreich an verschiedenen Turnieren, wie z. B. am Teenie-Turnier in Wesel, Mini- und Schülerturnier in Duisburg-Rheinhausen teil.

Wie auch in den letzten Jahren organisierten wir einen Eltern-Kind-Tag, der wieder mal viel Zustimmung auf beiden Seiten fand, und auf eine Weiterführung hoffen lässt.
Im September 2007 unternahm unsere Mini-Mannschaft einen Ausflug nach Slagharen zu einem Freizeitpark.

Gruppe-1 Gruppe-3 Gruppe-4 Gruppe-5 Gruppe-7 Gruppe-8 Gruppe-9

Die Jugend fuhr im November ins Freizeitbad Bahia nach Bocholt.

Zum Ausklang des Jahres wurde eine Weihnachtsfeier in der Hansa-Halle für die jüngeren Kinder organisiert und die allzeit beliebte und gut gefüllte Tüte verteilt.

Zum Schluss möchte ich mich noch bei allen Kollegen, Helfern, sowie Betreuern bedanken, ohne deren Hilfe der Spielbetrieb nicht zu erfüllen wäre.
Sandra Hermans
Jugendwart und C-Trainerin